Filme, eine Wissenschaft für sich!

Auch Filme sind Dinge die ich nicht missen möchte!

Bei einem guten Film kann ich aus meinem Alltagsleben entfliehen,

aber auch den ein oder anderen Moment besser verarbeiten. 

Jeder Film ist ein Kunstwerk für sich, mehrere Menschen haben dafür

Tag für Tag Leidenschaft & Arbeit reingesteckt. Deswegen bewerte ich jeden Film 

für sich & versuche keine Filme mit einander vergleichen.

Durch das Punktesystem passiert dieses jedoch, deswegen werde ich dieses nicht benutzen.

Wie bewerte ich Filme?

Filme sind ganz anders zu bewerten als Bücher,

da sie ihre Zuschauer auf eine andere Ebene abholen als Bücher.

Filme müssen mich Inhaltlich aber auch technisch begeistern.

Ich muss aber Vorfeld sagen, das ich mich mit den technischen Handwerk

des Filmgeschäfts nicht wirklich auskenne & daher nur so bewerten kann wie 

es auf mich wirkt & ob mir gefällt was ich sehe.

Darauf achte bei Filmen am meisten:

 

- Das Drehbuch & die Story:                                Die Story & die Dialoge in einem Film sind meinen

                                                                                    Meinung mit am wichtigsten! Obwohl es natürlich                                                                        

- die Tiefe der Charaktere:                                    Gibt es nur Gut & Böse? Oder gibt es auch eine

                                                                                     zwischen Phase? Perfekt ist es wenn ich mir

                                                                                     nicht sicher bin ob ich die Charaktere mag oder

                                                                                     nicht. Denn das sind die interessantesten Figuren

 

- Die Regie:                                                               Wie wurden die Szenen umgesetzt? Hat der 

                                                                                     Regisseur auf Details geachtet? Ist der Film 

                                                                                     langsam oder schnell erzählt?

 

- glaubwürdiges Schauspiel:                                Wenn ein Film mich überzeugen will, dann  

                                                                                     muss ich den Schauspielern glauben was sie  

                                                                                     das spielen! Und darüber hinaus, müssen sie

                                                                                     alle Gefühle richtig rüberbringen,                     

 

- wie die Kameraarbeit auf mich wirkt:             Wie schon gesagt kenne ich mit den technischen 

                                                                                    Gegebenheiten nicht aus, ich aber auch ich sehe                                                                                       ob die Kamera wacklig ist oder nicht.

 

- Filmschnitt:                                                            Auch hier kenn ich mich nicht mit aus, trotzdem 

                                                                                    kann ich beurteilen ob der Schnitt chronologisch 

                                                                                    ist oder nicht. Und ob der Schnitt hier Sinn macht 

                                                                                    oder nicht.

 

Soundtrack:                                                           Der Soundtrack eines Films kann so vieles

                                                                                     bewirken & als Musikliebhaber ist das auf jeden 

                                                                                     Fall ein Kritikpunkt, auf den ich achte

 

Die Empfehlung:                                                   Ja/Nein + die Begründung